Schnupfen
Engelwurzbalsam Bahnhof-Apotheke Kempten 9ml
Engelwurzbalsam
aus der Bahnhof-Apotheke Kempten intensiv krautig, erdigEngelwurzbalsam ist pflegend bei empfindlicher Schnupfnase; Nasenflügel außen einreiben Engelwurzsalbebewährt in der Hebammenhilfe, ggf. Rücksprache haltenbewährt in der Alten- und Krankenpflege Engelwurzbalsam für Schwangere, Säuglinge (ab 6 Monaten) und Kinder mit einem Basisöl verdünnen oder äußerst sparsam anwenden Engelwurzbalsam enthält Wollwachs; Johanniskraut in Olivenöl, Bienenwachs, Angelikawurzel, Majoran, Thymian. Ingredients (INCI): Lanolin, Olea europaea oil, Cera alba, Hypericum perforatum extract, Angelica archangelica root oil, Origanum majorana herb oil, Thymus vulgaris oilNatürlich enthalten: Limonene, Linalool, Geraniol, Citronellol, Citral, Farnesol  

Inhalt: 0.009 Liter (1.105,56 €* / 1 Liter)

Ab 6,95 €*
%
Tipp
Engelwurzbalsam Casida
Engelwurzbalsam
Für die Pflege bei empfindlicher Schnupfennase für Babys und Erwachsene (Nasenflügel außen einreiben). Mit naturreinen Ölen von besonders hoher Qualität. Natürlich und frei von chemischen Zusatzstoffen. Besonders in der kalten Jahreszeit ist Engelwurzbalsam für die ganze Familie geeignet. Mit naturreinen ätherischen Ölen von besonders hoher Qualität, frei von chemischen Zusätzen. Angelikawurzel löst den festsitzenden Schleim. Majoran und Thymian sind antiviral und antibakteriell. Lanolin, Johanniskraut & Bienenwachs pflegen die empfindliche Schnupfennase. Das Engelwurzbalsam enthält rein pflanzliche Öle aus zertifiziert biologischem Anbau: Angelikawurzel, Majoran und Thymian.  Zusätzlich pflegt Lanolin, Johanniskrautöl und Bienenwachs die empfindliche Schnupfennase. Die naturreinen Öle sind von besonders hoher Qualität und frei von Konservierungsstoffen, Farb- und Duftstoffen. Bewährte natürliche Hilfe 100% natürlich – konsequent ohne chemisch-synthetische Zusatzstoffe, regional und tierversuchsfrei Hergestellt in Deutschland Erweiterter Datenschutzmodus: Daten werden nur beim Ansehen des Videos an Google übertragen. Anwendung:Das Engelwurzbalsam 2-3 mal täglich auf die Nasenflügel leicht einreiben. Bei Babys bis 3 Monate Engelwurzbalsam auf ein Tuch am Bett aufbringen.Inhaltsstoffe:Lanolin, Olea Europaea Fruit Oil, Hypericum Perforatum Flower Extract, Cera Alba, Angelica Archangelica Root Oil, Thymus Serpillum Oil, Origanum Majorana Leaf Oil, Linalool, LimoneneHersteller:Casida GmbH & Co. KGAugust-Bebel Str. 4308412 WerdauDeutschland

Inhalt: 0.015 Kg (663,33 €* / 1 Kg)

9,95 €* 11,95 €* (16.74% gespart)
WALA Nasenbalsam für Kinder
Nasenbalsam für Kinder
Bei Schnupfen und trockener, gereizter Nasenschleimhaut WALA Nasenbalsam für Kinder erleichtert das Durchatmen bei Schnupfen und pflegt besonders empfindliche Nasenschleimhäute. Wirkung Sorgt für eine freiere Atmung Pflegt trockene, gereizte Nasenschleimhäute Weitere Vorteile und Besonderheiten Natürliches Arzneimittel Besonders mild, da frei von ätherischen Ölen Schützt bei allergischem Schnupfen die Nasenschleimhaut vor direktem Kontakt mit den Allergenen Nach Rücksprache mit dem Arzt auch zur langfristigen Anwendung geeignet, z. B. bei Gewebsschwund der Nasenschleimhaut Frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen Für jede Altersgruppe geeignet, bereits ab dem Säuglingsalter Besonders empfehlenswert für Säuglinge und Kinder unter 2 Jahren sowie für Personen mit sehr empfindlicher Nasenschleimhaut Kein Gewöhnungseffekt, kein Reboundeffekt* *Reboundeffekt = verstärktes Wiederauftreten der Symptome nach Absetzen der Behandlung. Anwendung und Dosierung Bringen Sie WALA Nasenbalsam für Kinder mehrmals täglich in die Nase ein. Die Anwendung empfiehlt sich besonders am Abend und kann – wenn nötig – in der Nacht wiederholt werden. Bei Säuglingen und Kleinkindern verwenden Sie die Salbe bitte nur im Bereich des Naseneingangs. Dauer der Anwendung Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Wirksubstanzen Durch ihre zusammenziehende Wirkung lassen Sauerdorn (Berberis vulgaris) und Schlehe (Prunus spinosa) die Nasenschleimhaut abschwellen und erleichtern das Durchatmen. Perubalsam (Balsamum peruvianum) fördert die Wundheilung der gereizten und entzündeten Nasenschleimhaut. Kolloidale Kieselsäure (Silicea colloidalis) stärkt das Bindegewebe der Nasenschleimhaut und macht diese widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen.   Pflichtangaben Nasenbalsam für Kinder Salbe Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Zusammenwirkens von Empfindungs- und Lebensorganisation im Bereich der Schleimhäute des Nasen-Rachen-Raumes und der Nebenhöhlen bei Abgrenzungsstörungen gegenüber äußeren Einwirkungen und Schwäche der Lebensorganisation, z.B. akute und chronische Entzündungen, vor allem im Kindes- und Säuglingsalter und bei besonderer Empfindlichkeit der Schleimhäute sowie bei Tendenz zu Gewebsschwund (Atrophie). Warnhinweis: Enthält Wollwachs und Perubalsam. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden.  10g Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.01 Kg (1.040,00 €* / 1 Kg)

10,40 €*
Agropyron Globuli velati
Agropyron Globuli velati
WALA Agropyron Globuli velati lassen Schnupfen sanft abklingen. Wirkung Bewährt bei Schnupfen mit starker Verschleimung der Nase und der Nasennebenhöhlen Normalisieren übermäßige Sekretbildung Lindern Entzündungen der oberen Atemwege Weitere Vorteile und Besonderheiten Natürliches Arzneimittel Wirksamkeit und Verträglichkeit in der Praxis bewährt1 Frei von Alkohol und Gluten Für jede Altersgruppe geeignet, bereits ab dem Säuglingsalter Praktische Anwendung – zuhause und unterwegs 1Wellhausen F, Mocka S, Meyer U. Anwendungsbeobachtung WALA Agropyron Globuli velati. Der Merkurstab 2008; 61: 172–174. Anwendung und Dosierung Säuglinge 2- bis 4-mal täglich, im akuten Stadium bis zu 2-stündlich 3 WALA Agropyron Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Kinder unter 6 Jahren 2- bis 4-mal täglich, im akuten Stadium bis zu 2-stündlich 5–7 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Kinder von 6 bis unter 12 Jahren 2- bis 4-mal täglich, im akuten Stadium bis zu 2-stündlich 8–10 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 2- bis 4-mal täglich, im akuten Stadium bis zu 2-stündlich 10–15 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Bei Säuglingen empfiehlt es sich, vor der Verabreichung die angegebene Menge Globuli velati in einer kleinen Menge Wasser oder ungesüßtem Tee aufzulösen. Wirksubstanzen Quecke (Agropyron repens), Löwenzahn (Taraxacum officinale) und Kaliumcarbonat aus Buchenholzasche wirken übermäßiger Sekretbildung entgegen. Natürlich vorkommendes Quecksilbersulfid (Zinnober) lindert in potenzierter Form Entzündungen und Schwellungen der Schleimhäute der oberen Atemwege und normalisiert die Sekretproduktion. Pflichtangaben Agropyron Globuli velati Globuli velati 20g Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Erkältungskrankheiten im Bereich des Kopfes wie Schnupfen, Stirnhöhlenkatarrh, Mandelentzündung (Angina tonsillaris), grippaler Infekt. Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker) und Lactose. WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.02 Kg (616,00 €* / 1 Kg)

12,32 €*
EMSER® Nasentropfen
EMSER® Nasentropfen
Emser® Nasenspray und Emser® Nasentropfen helfen auf natürliche Weise. Mit seiner einzigartigen Mineralsalzzusammensetzung mindern sie den Säurestress entzündeter Nasenschleimhaut und lösen festsitzenden Schleim. Enthalten ist eine Mineralsalzmischung mit Natürlichem Emser Salz. Diese löst aktiv Schleim, wirkt abschwellend und beschleunigt die Heilung. So ist die Nase ist auf ganz natürliche Art wieder frei. Emser® Nasenspray und Emser® Nasentropfen enthalten keine Konservierungsstoffe und chemischen Zusätze. Daher können sie auch ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum oder bei häufigem Schnupfen angewendet werden. Speziell für Säuglinge und Kleininder gibt es die Emser® Nasentropfen im praktischen Tropfer: Keine separate Pipette erforderlich – bei Anwendung Flasche einfach nach unten halten 10 ml PflichttextWirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahmen zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. HerstellerSIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG Arzbacher Straße 78 56130 Bad Ems

Inhalt: 0.01 Liter (756,00 €* / 1 Liter)

7,56 €*
PARI Protect® Nasenspray
PARI Protect® Nasenspray
Befeuchtet und schützt die trockene und irritierte Nasenschleimhaut und unterstützt so deren Regenerationsprozess Kann typische Symptome eines leichten Schnupfens lindern, wie z. B. Jucken in der Nase oder Niesreiz Das enthaltene Meersalz lässt die Nasenschleimhaut auf natürlichem Wege abschwellen Zur längerfristigen Anwendung geeignet, da es keinen Gewöhnungseffekt gibt Für Kinder ab 0 Jahren und für Erwachsene geeignet Ohne Konservierungsstoffe Anwendungsgebiete Zur Vorbeugung, um die Gefahr einer Infektion mit Viren und Bakterien zu verringern Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung In der Allergiesaison bieten das Hals- und Rachenspray sowie die Lutschpastillen einen natürlichen Schutz Zur Pflege der Atemwege     Wann nehme ich das PARI Protect® Nasenspray? Das PARI Protect Nasenspray ist bei leichtem oder bei abklingendem Schnupfen anzuwenden. Zudem kann es nach der Nutzung eines abschwellenden Nasensprays zur Pflege und Regeneration der Nasen­­schleim­häute angewendet werden. Alternativ kann es auch vorbeugend gegen Austrocknung, zum Beispiel wenn Sie sich häufig in klimatisierten Räumen aufhalten, benutzt werden. Wie hilft die PARI Protect® Nasenspray? Das PARI Protect Nasenspray bildet bei der Anwendung einen sogenannten Ectoin-Hydrofilm. Dieser befeuchtet und schützt die Nasenschleimhaut und lindert typische Symptome wie Niesreiz, Juckreiz und Borkenbildung. Das enthaltene Meersalz lässt die Nasenschleimhaut zudem auf natürlichem Wege abschwellen. Hersteller PARI GmbH Spezialisten für effektive Inhalation Moosstrasse 3 82319 Starnberg

Inhalt: 0.02 Liter (424,50 €* / 1 Liter)

8,49 €*
Schnupfencreme
Schnupfencreme
Wirkt abschwellend und erleichtert die NasenatmungHeilpflanzenauszüge wirken entzündungs- und keimhemmend, lassen die Schleimhäute abschwellen und erleichtern die Nasenatmung. Auszüge aus Berberitze, Sonnenhut und Zaunrübenwurzel in der Weleda Schnupfencreme lassen die Schleimhäute abschwellen und lindern deren Entzündung. Die ätherischen Öle der Pfefferminze, des Thymians und des Eucalyptus verbessern die Nasenatmung auch bei chronischem Schnupfen. Mit ihren ausgewählten Inhaltsstoffen und der weichen Konsistenz ist die Schnupfencreme zudem bei Borkenbildung gut wirksam.Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet, mehrmals täglich eine erbsengroße Menge in die Nase einbringen. Bei akutem Schnupfen wird die Creme außen auf die Nasenoberfläche aufgetragen. Bei Kleinkindern von 2 bis 5 Jahren die Schnupfencreme nur am Naseneingang leicht verstreichen. Bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren darf Schnupfencreme nicht angewendet werden.Packungsgröße 6 g Pflichtangaben Darreichungsformen CremeZusammensetzung 10 g enth.:Aesculinum 10 mg / Berberis, Fructus Ø 200 mg / Bryonia Dil. D3  1000 mg / Echinacea purpurea, Planta tota Ø 400 mg / Prunus spinosa, Fructus Ø (HAB, V. 3c) 300 mg / Hydrargyrum sulfuratum rubrum Trit. D4  100 mg / D-Camphora 1,2 mg / Eucalypti aetheroleum 38,8 mg / Menthae piperitae aetheroleum 38,8 mg / Thymi aetheroleum 1,2 mg.Sonstige Bestandteile: Dickflüssiges Paraffin, Gelbes Vaselin, Bentonit, Ethanol 96 %, Wollwachs, Lecithin, Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.Dazu gehören: Akuter und anhaltender Schnupfen, Borkenbildung der Nasenschleimhäute.Dosierung Soweit nicht anders verordnet, mehrmals täglich eine erbsengroße Menge in die Nase einbringen. Bei akutem Schnupfen wird die Creme außen auf die Nasenoberfläche aufgetragen.Bei Kleinkindern von 2 bis 5 Jahren die Schnupfencreme nur am Naseneingang leicht verstreichen.Warnhinweis Enthält Wollwachs, Campher, Eucalyptusöl und Pfefferminzöl – bitte Packungsbeilage beachten.Gegenanzeigen Bekannte Überempfindlichkeit gegen Korbblütler, Thymian oder andere Lamiaceen (Lippenblütler), Birke, Beifuß oder Sellerie, sowie gegen Campher, Eucalyptusöl, Pfefferminzöl oder einen der sonstigen Bestandteile.Bronchialasthma oder andere Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen.Hautkrankheiten; auf offene Wunden oder verletzte Haut darf das Arzneimittel nicht aufgetragen werden.Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren.Schwangerschaft / Stillzeit Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.Kinder Kinder unter 2 Jahren: siehe Gegenanzeigen. Bei Kleinkindern von 2 bis 5 Jahren sollte die Anwendung nur am Naseneingang und nicht in der Nase erfolgen.Nebenwirkungen Sehr selten Überempfindlichkeitsreaktionen wie z.B. Luftnot, Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen im Gesicht, Mund und / oder Rachenraum (Quincke-Ödem). Bei entsprechend sensibilisierten Patienten können Campher, Eucalyptusöl und Pfefferminzöl Überempfindlichkeitsreaktionen auslösen.Wechselwirkungen Keine bekannt Hersteller: WELEDA AG, D-73503 Schwäbisch Gmünd Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.006 Kg (2.248,33 €* / 1 Kg)

13,49 €*
Euphorbium Comp. Nasentropfen Sn
Euphorbium Comp. Nasentropfen Sn
Euphorbium comp. Nasentropfen SN reinigen, befeuchten und stärken die Nasenschleimhaut in der Abwehr der Schnupfenviren. Sie beruhigen die gereizte Nasenschleimhaut und reduzieren dadurch die überschießende Sekretproduktion, das „Naselaufen“ lässt nach. Durch die entzündungshemmende Wirkung der fünf Bestandteile wird die Nasenatmung beim akuten wie auch beim allergischen Schnupfen erleichtert. Euphorbium comp. Nasentropfen SN regulieren die Schleimhautfunktion und damit die körpereigenen Abwehrmechanismen. Das Spray ist frei von Konservierungsstoffen, die die Nasenschleimhäute zusätzlich reizen könnten. Damit ist es besonders auch für Kinder ab zwei Jahren geeignet. Euphorbium comp. Nasentropfen SN können aufgrund ihrer regulierenden Wirkung gut in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden. Um eine Haltbarkeit von sechs Wochen ab dem ersten Anbruch zu gewährleisten, ist der Sprühkopf mit einem speziellen, bakterienabweisenden Filter ausgestattet. In Euphorbium comp. Nasentropfen SN ergänzen sich mehrere aufeinander abgestimmte Wirkstoffe mit entzündungshemmender Wirkung. Namensgebender Bestandteil des Präparats ist Euphorbium, das in der Homöopathie bei Entzündungen der oberen Atemwege, besonders der Kopfschleimhäute bei Schnupfen und Nasennebenhöhleninfektionen eingesetzt werden kann. Weitere Bestandteile sind Argentum nitricum, das u. a. bei Entzündungen der oberen Atemwege eingesetzt wird. Hepar sulfuris wird u. a. bei Entzündungen und Eiterungen der Schleimhäute angewendet. Luffa operculata dient der Verbesserung der Symptomatik bei Fließ- und Heuschnupfen. Pulsatilla pratensis ist ein Mittel, das bei allgemeiner Erkältungsneigung u. a. bei Entzündungen der Atemwege zum Einsatz kommt. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schnupfen, Begleittherapie bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Inhaltsstoffe: Argentum nitricum (Silbernitrat) Euphorbium (Wolfsmilch) Hepar sulfuris (Kalkschwefelleber) Hydrargyrum biiodatum (Quecksilberiodid) Luffa operculata (Luffafrüchte) Pulsatilla pratensis (Küchenschelle) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.02 Liter (459,50 €* / 1 Liter)

9,19 €*
EMSER® Nasenspray
EMSER® Nasenspray
Emser® Nasenspray und Emser® Nasentropfen helfen auf natürliche Weise. Mit ihrer einzigartigen Mineralsalzzusammensetzung mindern sie den Säurestress entzündeter Nasenschleimhaut und lösen festsitzenden Schleim. Enthalten ist eine Mineralsalzmischung mit Natürlichem Emser Salz. Diese löst aktiv Schleim, wirkt abschwellend und beschleunigt die Heilung. So ist die Nase ist auf ganz natürliche Art wieder frei. Emser® Nasenspray und Emser® Nasentropfen enthalten keine Konservierungsstoffe und chemischen Zusätze. Daher können sie auch ohne Bedenken über einen längeren Zeitraum oder bei häufigem Schnupfen angewendet werden. Speziell für Säuglinge und Kleininder gibt es die Emser® Nasentropfen im praktischen Tropfer: Keine separate Pipette erforderlich – bei Anwendung Flasche einfach nach unten halten 20 ml PflichttextWirkstoff: Natürliches Emser Salz. Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung durch Befeuchtung, Reinigung und Abschwellung der Nasenschleimhaut bei banalen akuten Infektionen der oberen Atemwege und chronischen Nasen- und Nasennebenhöhlenentzündungen und als begleitende Behandlungsmaßnahmen zur Beschleunigung des Heilungsprozesses nach endonasaler Nebenhöhlenoperation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. HerstellerSIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG Arzbacher Straße 78 56130 Bad Ems

Inhalt: 0.02 Liter (378,00 €* / 1 Liter)

7,56 €*
Weleda Rhinodoron® Nasenspray
Rhinodoron® Nasenspray
Medizinprodukt bei trockener Nase, Schnupfen oder Heuschnupfen Reinigendes, befeuchtendes und pflegendes Spray aus isotoner Salzlösung und Aloe vera Gel. ... bei trockener Nase Rhinodoron® fördert die Wiederherstellung des gesunden feuchten Milieus der Nasenschleimhäute. Die isotone Salzlösung in Kombination mit dem Feuchtigkeit spendenden Gel der Aloe vera verhindert das Austrocknen der Nasenschleimhaut. Die Nasenschleimhaut wird befeuchtet, unangenehme Beläge bilden sich zurück, die natürliche Reinigungskraft der Nase wird wieder hergestellt. ... bei Schnupfen Rhinodoron® erleichtert bei verstopfter Nase den Abfluss zähen Sekrets und die Rückbildung des krustigen Belags auf der Nasenschleimhaut, der das Atmen behindert. Im Unterschied zu herkömmlichen Schnupfensprays mit abschwellenden Inhaltsstoffen, trocknet es die Nasenschleimhäute nicht aus, sondern pflegt sie und stärkt dadurch die natürlichen Abwehrkräfte. ... bei Heuschnupfen Rhinodoron® lindert die Beschwerden - bei Allergien wie Heuschnupfen. Der reinigende Effekt von Rhinodoron® unterstützt die Entfernung der von außen eindringenden Allergene. Gleichzeitig beruhigt Aloe vera durch ihre Pflegewirkung die irritierten Nasenschleimhäute. Dosierung und Art der Anwendung Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 2 - 6 mal täglich 1 - 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch. Säuglinge und Kleinkinder bis zu 6 Jahren: 2 - 6 mal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch. Packungsgröße 20 ml Pflichtangaben Darreichungsformen Nasenspray Zusammensetzung 1 g isotone Lösung enth.: 5 mg Natriumchlorid, 5 mg Kaliumchlorid, 5 mg Aloe vera Gel, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete Rhinodoron® enthält Aloe vera in einer physiologischen Salzlösung, das bedeutet, der Salzgehalt ist an die menschlichen Körperflüssigkeiten angepasst. Hierdurch wird die Lösung von den Schleimhäuten sehr gut vertragen.Rhinodoron® eignet sich zur Befeuchtung, Reinigung und Pflege der Nasenhöhlen, insbesondere bei trockener und gereizter Nasenschleimhaut und bei Krustenbildung. Es unterstützt die Regeneration der Nasenschleimhaut und fördert die Ausheilung bei Krustenbildung.Rhinodoron® kann auch vorbeugend angewendet werden zur Pflege der Nase, z.B. bei trockener Luft in Wohnungen oder Büros oder als begleitende Maßnahme bei Schnupfen oder in der Heuschnupfen-Saison, wenn die Nasenschleimhäute gereizt sind.Rhinodoron® ist auch angezeigt für die Pflege der Nasenschleimhaut bei Säuglingen, die sich nicht selber die Nase schnäuzen können. Rhinodoron® ist für Langzeitanwendung geeignet. Dosierung Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren: 2 – 6 mal täglich 1 – 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch. Säuglinge und Kleinkinder bis zu 6 Jahren: 2 – 6 mal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch. Gegenanzeigen Nach Nasenoperationen und Unfällen im Nasenbereich sowie bei Überempfindlichkeit gegen Aloe vera nicht anwenden. Schwangerschaft / Stillzeit Darf in der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden. Nebenwirkungen Keine bekannt Wechselwirkungen Keine bekannt   Hersteller: WELEDA AG, D-73503 Schwäbisch Gmünd Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.02 Liter (499,50 €* / 1 Liter)

9,99 €* vorher 9,40 €*
NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene
NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene
NasenSpray-ratiopharm® Erwachsene Wirkstoff: Xylometazolinhydrochlorid. Anwendungsgebiete: -NasenSpray/NasenTropfen Erwachsene/Kinder: Zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen, bei anfallsweise auftretendem Fließschnupfen, allergischem Schnupfen. -NasenSpray Erwachsene und Kinder; NasenTropfen Kinder zusätzl.: Zur Erleichterung des Sekretabflusses bei Nasennebenhöhlenentzündungen sowie bei Tubenmittelohrkatarrh in Verbindung mit Schnupfen. -NasenSpray Erwachsene; NasenTropfen Erwachsene sind für Erwachsene und Schulkinder. Apothekenpflichtig Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.01 Liter (475,00 €* / 1 Liter)

Ab 4,75 €*
Emser® Kindernasendusche Nasanita
Emser® Kindernasendusche Nasanita
Das Nasenspülsystem für kleine Schnupfnasen Die farbenfroh gestaltete Kindernasendusche Nasanita® wurde von Emser® speziell für die Durchführung von Nasenspülungen bei Kindern konzipiert. Mit der isotonen Emser Salz®-Lösung hilft das Naseduschen bei akuten und chronischen Infektionen der Nasenschleimhaut mit oder ohne Beteiligung der Nasennebenhöhlen. Da die Kindernasendusche an die kindliche Ergonomie angepasst ist, können die Kleinen ab einem Alter von etwa 3 Jahren damit ihre Nase eigenständig spülen – unter Aufsicht eines Erwachsenen. Nasenspülungen bei Kindern Nasenspülungen mit einer isotonen Emser Salz-Lösung empfehlen sich immer dann, wenn die Nase Ihres Kindes total verschleimt ist und die natürliche Selbstreinigung der Atemwege gestört ist. Die Anwendungsgebiete sind daher vielfältig. 1 Stck. HerstellerSIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG Arzbacher Straße 78 56130 Bad Ems

17,20 €*
EMSER® Nasensalbe sensitiv 8g
EMSER® Nasensalbe sensitiv 8g
Emser® Nasensalbe sensitiv legt sich wie ein Schutzfilm auf die Nasenschleimhaut, lindert Entzündungen und hält die Schleimhaut angenehm feucht. Auch bewährt bei altersbedingter Nasentrockenheit. 8 g HerstellerSIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG Arzbacher Straße 78 56130 Bad Ems

Inhalt: 0.008 Kg (650,00 €* / 1 Kg)

5,20 €*
Heuschnupfenmittel DHU
Heuschnupfenmittel DHU
Heuschnupfenmittel DHU enthält drei bewährte homöopathische Einzelmittel, die sich gut zur Vorbeugung und Behandlung allergischer Erkrankungen der oberen Atemwege ergänzen. So hat sich Galphimia glauca bei allergischen Schleimhauterkrankungen wie z. B. Heuschnupfen und ganzjährigem allergischem Schnupfen bewährt. Es lindert dabei auch heftiges Tränen und Brennen in den Augen. Galphimia glauca beeinflusst wie Luffa operculata schwerpunktmäßig die Schleimhäute der Nase, des Rachens und der Nasennebenhöhlen, so dass die verstärkte Sekretabsonderung zurückgeht. Dabei werden Juckreiz, Kribbeln, Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut gelindert, die Häufigkeit der Niesanfälle reduziert und das Gefühl von verstopfter Nase beseitigt. Der dritte Bestandteil, Cardiospermum halicacabum, zeigt eine rasche Wirkung vor allem bei allergischen und entzündlichen Zuständen, die mit Juckreiz verbunden sind. Mit Heuschnupfenmittel DHU lassen sich so die vielfältigen Beschwerden bei Heuschnupfen oder ganzjährigem allergischem Schnupfen bereits im Anfangsstadium gut beeinflussen. Pflichttext Zusammensetzung In 1 Tablette sind verarbeitet: Wirkstoffe: Luffa operculata Trit. D4 25 mg, Galphimia glauca Trit. D3 25 mg, Cardiospermum Trit. D3 25 mg. Gemeinsam potenziert über die letzte Stufe gemäß HAB, Vorschrift 40c. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Allergische Erkrankungen der oberen Atemwege wie z. B. Heuschnupfen (Pollinosis) und ganzjähriger allergischer Schnupfen (perenniale allergische Rhinitis). Gegenanzeigen Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirkstoffe, Weizenstärke oder einen der sonstigen Bestandteile von Heuschnupfenmittel DHU. Nebenwirkungen In seltenen Fällen kann es bei Einnahme von Heuschnupfenmittel DHU, z. B. aufgrund der Weizenstärke, zu Unverträglichkeitsreaktionen wie Hautausschlägen oder Magenbeschwerden kommen. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.  100 Tabletten Enthält Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten! Hersteller: Deutsche Homöopathie-Union DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Karlsruhe

17,50 €*
Heuschnupfenspray
Heuschnupfenspray
Einfache Ideen sind oft die besten. Deshalb enthält das Weleda Heuschnupfenspray neben Wasser lediglich Auszüge aus Quitte und Zitrone sowie Kochsalz zum Isotonisieren des Nasensprays. Und das reicht völlig aus, um Heuschnupfen-Symptome spürbar zu mindern. Ihr Organismus freut sich übrigens über die einfachen und natürlichen Bestandteile. Denn das Immunsystem hat in Heuschnupfenzeiten ohnehin genug zu tun. Und die stark beanspruchten Schleimhäute werden dank der wenigen, rein natürlichen Inhaltsstoffe nicht zusätzlich belastet. Zitrone hält zusammen, was zusammen gehörtBeißen Sie doch mal in eine Zitrone. Ihr ganzer Körper wird sich zusammen ziehen, sobald Ihre Geschmacksnerven den Zitronensaft wahrnehmen. Und ähnlich wirkt die Zitrone auch bei Heuschnupfen. Die Zitronensäure hält zusammen, was zusammen gehört. Quitte unterstützt die NasenschleimhautDie Nasenschleimhäute brauchen besondere Unterstützung, denn sie bilden das Eintrittstor für Pollen und andere Allergene. Je besser die Immunfunktion der Schleimhäute funktioniert, desto weniger reagiert Ihr Organismus mit unangenehmen Heuschnupfensymptomen. Quittenextrakt unterstützt die Schleimhäute und macht sie so resistenter gegen Allergene. Er hilft zusätzlich Reizungen und Entzündungen zu lindern. Dosierung und Art der Anwendung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren 2- bis 3-mal täglich 1–2 Sprühstöße Weleda Heuschnupfenspray in jedes Nasenloch einsprühen. Kinder von 6–11 Jahren 2- bis 3-mal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch einsprühen. Packungsgröße 20 ml   Pflichtangaben Darreichungsformen Nasenspray Zusammensetzung 10 g (= 10 ml) enth.: Citrus limon, Succus 80 - 120 mg (entsprechend 6,5 mg Fruchtsäuren, berechnet als Citronensäure) / 300 mg wässr. Auszug aus Cydonia oblonga, Fructus rec. (1:2,1). Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Anwendungsgebiete Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehört die Behandlung allergischer Erkrankungen, insbesondere der Luftwege, z.B. Heuschnupfen. Dosierung Soweit nicht anders verordnet:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:2 – 3 mal täglich 1 – 2 Sprühstöße Weleda Heuschnupfenspray in jedes Nasenloch einsprühen.Kinder von 6 – 11 Jahren:2 – 3 mal täglich 1 Sprühstoß in jedes Nasenloch einsprühen. Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen Zitrusfrüchte. Schwangerschaft / Stillzeit Wie alle Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden. Kinder Sollte bei Kindern unter 6 Jahren wegen nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen nicht angewendet werden. Nebenwirkungen Kann zu einer Reizung der Nasenschleimhaut führen. Wechselwirkungen Keine bekannt

Inhalt: 0.02 Liter (849,50 €* / 1 Liter)

16,99 €*
EMSER® Nasendusche + Nasenspülsalz
EMSER® Nasendusche + Nasenspülsalz
1 Stck.+ 4 Btl. HerstellerSIEMENS & CO – Heilwasser und Quellenprodukte des Staatsbades Bad Ems GmbH & Co. KG Arzbacher Straße 78 56130 Bad Ems

15,95 €*
Adrisin
Adrisin
Anwendunsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Inhaltsstoffe: Acidum arsenicosum (Weißes Arsenik) Acidum formicium (Ameisensäure) Acidum sulfuricum (Schwefelsäure) Arctium (Klette) Arnica montana (Bergwohlverleih) Graphites (Graphit) Histaminum dihydrochloricum (Histamin-Hydrochlorid) Ledum palustre (Sumpfporst) Lycopodium clavatum (Bärlapp) Pixliquida (HAB 34) (Nadelholzteer) Selenium (Selen) Stibium sulfuratum nigrum (Schwarzer Spießglanz) Strychnos ignatii (Ignatiusbohne) Sulfur (Schwefel) Tellurium metallicum (Tellur) Thuja occidentalis (Lebensbaum) Warnhinweise: Enth. Lactose! Packungsbeilage beachten! 1 Tablette = 0,025 BE. Packungsgrößen: 50, 100 oder 250 Tabletten   Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt ode rApotheker. Biologische Heilmittel Heel GmbHDr.-Reckeweg-Straße 2-4 76532 Baden-Baden

Ab 13,30 €*

Schnupfen

Schnupfen ist eine weit verbreitete Erkältungssymptomatik, die durch eine Entzündung der Schleimhäute in der Nase verursacht wird. Typische Anzeichen für einen Schnupfen sind eine verstopfte oder laufende Nase, Niesen, Husten, Kopfschmerzen und gelegentlich auch leichtes Fieber. Schnupfen wird in der Regel durch Viren verursacht und ist hoch ansteckend. Es kann durch direkten Kontakt mit infizierten Personen oder durch Berührung von Oberflächen, auf denen sich Viren befinden, übertragen werden. Obwohl es keinen spezifischen Heilmittel für Schnupfen gibt, gibt es viele Möglichkeiten, um die Symptome zu lindern, wie z.B. durch das Einnehmen von fiebersenkenden Medikamenten, das Trinken von viel Flüssigkeit, das Ausruhen und das Verwenden von Nasensprays oder -tropfen. In den meisten Fällen klingt ein Schnupfen innerhalb einer Woche oder zwei von selbst ab, aber es ist wichtig, auf die Symptome zu achten und bei Bedarf medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen.