Schmerzen
Osa Pflanzen-Zahngel
Osa Pflanzen-Zahngel
ZahnungsgelWenn sich die ersten Zähnchen deines Babys ihren Weg ins Freie bahnen, bedarf dies deiner besonderen Zuwendung. Das Osa® Pflanzen-Zahngel wirkt genau da, wo das Zahnfleisch besonders gereizt ist. Eine liebevolle Zahnfleischmassage kühlt, beruhigt und pflegt das Zahnfleisch und erleichtert dem Kind diese Entwicklungsphase. Osa® Pflanzen-Zahngel beinhaltet die ätherischen Öle von Kamille, Nelke, Salbei und Pfefferminze sowie Propolis-Tinktur. Osa Zahnungsgel ist auch für Erwachsene zur Pflege von Prothesendruckstellen sowie bei Reizungen in der Mundhöhle und des Zahnfleischs geeignet. Bestandteile (INCI):Aqua, Xylitol, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Alcohol, Hydroxyethylcellulose, Cellulose Gum, Propolis Extract, Sodium Saccharin, Benzoic Acid, Mentha Piperita Oil, Chamomilla Recutita Oil, Eugenol, Salvia Officinalis Oil, Limonene, Eugenia Caryophyllus Oil, Linalool. Vertrieb:Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KGWolfganggasse 45–47A-1121 WienOsanit Osa Zahnunggel

10,85 €*
Apis Belladonna Globuli velati
Apis Belladonna Globuli velati
Bei Halsschmerzen und Entzündungen des Mund- und Rachenraums WALA Apis Belladonna Globuli velati lindern akute Halsschmerzen und helfen bei Entzündungen des Mund- und Rachenraums. Wirkung Lindern akute Halsschmerzen Wirken abschwellend und schmerzlindernd Weitere Vorteile und Besonderheiten Natürliches Arzneimittel Frei von Alkohol, Gluten, Lactose Für jede Altersgruppe geeignet, bereits ab dem Säuglingsalter Praktische Anwendung – zuhause und unterwegs   Anwendung und Dosierung Säuglinge und Kinder unter 6 Jahren 1- bis 3-mal täglich, in akuten Fällen 1- bis 2-stündlich 3–5 WALA Apis Belladonna Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren 1- bis 3-mal täglich, in akuten Fällen 1- bis 2-stündlich 5–10 Globuli velati unter der Zunge zergehen lassen. Bei Säuglingen empfiehlt es sich, vor der Verabreichung die angegebene Menge Globuli velati in einer kleinen Menge Wasser oder ungesüßtem Tee aufzulösen. Dauer der Anwendung Es liegen keine Hinweise darauf vor, dass die längerdauernde Anwendung des Präparates mit Nachteilen verbunden sein könnte. Da die oben genannten Indikationen in der Regel aber eine höchstens zweiwöchige Anwendung erfordern, sollte eine längere Anwendung nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes erfolgen. Wirksubstanzen Tollkirsche (Atropa belladonna) und Honigbiene (Apis mellifica) in potenzierter Form regulieren Entzündungen im Bereich der oberen Atemwege und wirken dadurch abschwellend und schmerzlindernd. Pflichtangaben Apis Belladonna Globuli velati Globuli velati Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Beginnende und chronisch wiederkehrende entzündliche Erkrankungen mit und ohne Fieber, insbesondere solche des Mund-, Nasen- und Rachenraumes und der Haut, z.B. Wundrose (Erysipel), Brustdrüsenentzündung (Mastitis), Lymphgefäßentzündung (Lymphangitis), Mittelohrentzündung (Otitis media). Warnhinweis: Enthält Sucrose (Saccharose/Zucker). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.02 Kg (616,00 €* / 1 Kg)

12,32 €*
Traumeel S Creme
Traumeel S Creme
Anwendungsgebiete: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Verletzungen wie Verstauchungen und Verrenkungen, Prellungen, Blut- und Gelenkergüsse, entzündliche und mit Entzündungen verbundene degenerative Prozesse am Stütz- und Bewegungsapparat (z.B. Sehnenscheiden-, Schleimbeutelentzündungen, Tennisarm), Arthrosen der Hüft-, Knie- und kleinen Gelenke. Dosierung und Art der Anwendung: Soweit nicht anders verordnet: 1- bis 3-mal täglich auf die betroffenen Stellen dünn auftragen, gegebenenfalls auch als Verband. Das Präparat kann auch bei Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern angewendet werden. Hinweis: Eine großflächige Anwendung von Traumeel S ist zu vermeiden. Bei der Anwendung als Verband nur luftdurchlässige Materialien (z.B. Baumwolle) verwenden. Das Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Der Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sowie offenen Wunden soll vermieden werden. Warnhinweise: Enth. Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten Zusammensetzung: 10,0 g Creme enthalten: Wirkstoffe: Arnica montana Dil. D3 0,150 g, Calendula officinalis Ø 0,045 g, Hamamelis virginiana Ø 0,045 g, Echinacea Ø 0,015 g, Echinacea purpurea Ø 0,015 g, Matricaria recutita Ø 0,015 g, Symphytum officinale Dil. D4 0,010 g, Bellis perennis Ø 0,010 g, Hypericum perforatum Dil. D6 0,009 g, Achillea millefolium Ø 0,009 g, Aconitum napellus Dil. D1 0,005 g, Atropa bella-donna Dil. D1 0,005 g, Mercurius solubilis Hahnemanni Dil. D6 0,004 g, Hepar sulfuris Dil. D6 0,0025 g. Sonstige Bestandteile: emulgierender Cetylstearylalkohol (Typ A), dickflüssiges Paraffin, weißes Vaselin, Ethanol 94% (m/m), gereinigtes Wasser 50 oder 100 g Hersteller: Biologische Heilmittel Heel GmbH Dr.-Reckeweg-Str. 2-4 76532 Baden-Baden Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.1 Kg (159,70 €* / 1 Kg)

Varianten ab 9,97 €*
15,97 €*
Majorana Vaginalgel 100g
Majorana Vaginalgel
WALA Majorana Vaginalgel enthält bewährte Natursubstanzen, die den Heilungsprozess bei einer beginnenden Scheidenentzündung fördern. Wirkung Beruhigt die Entzündung und unterstützt die Heilung der gereizten Vaginalhaut Lindert Ausfluss und Juckreiz Stärkt die lokale Immunabwehr Normalisiert das Scheidenmilieu und beugt damit wiederkehrenden Infektionen vor Weitere Vorteile und Besonderheiten Natürliches Arzneimittel Ideal zur Nachbehandlung von Pilzinfektionen oder auch begleitend zu einer Antibiotikatherapie (sowie einige Tage darüber hinaus) Auch zur Anwendung im äußeren Intimbereich bei Scheidentrockenheit (Wechseljahre) Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren Frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen Anwendung und Dosierung Führen Sie mit Hilfe des Dosierrohrs 2- bis 3-mal wöchentlich, in Akutfällen auch 1- bis 2-mal täglich WALA Majorana Vaginalgel im Liegen in die Scheide ein. Bei Kindern von 6 bis 12 Jahren sollte Majorana Vaginalgel nur im Bereich der äußeren Genitalien angewendet werden. Nach dem Auftragen des Gels kann auf den kurzzeitig kühlenden Effekt langsam eine Durchwärmung des Gewebes folgen, spürbar durch ein leicht kribbelndes Gefühl. Dieser Effekt ist durchaus gewünscht, denn der gesetzte Reiz regt die Durchblutung der Vaginalhaut an und setzt somit den Heilungsprozess in Gang. Dauer der Anwendung Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 3-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt. Aufgrund des Bestandteiles Majorankraut ist das Arzneimittel nicht für einen längerfristigen Gebrauch geeignet. Wirksubstanzen Milchsäure normalisiert das Scheidenmilieu und schafft die Grundvoraussetzung für den Heilungsvorgang. Ringelblume (Calendula officinalis) wirkt entzündungshemmend und heilend für Haut und Schleimhaut. Sonnenhut (Echinacea pallida) regt die Immunabwehr im Körper an und hilft bei Infektionen. Die enthaltenen ätherischen Öle durchwärmen das Gewebe, regen die Durchblutung der Vaginalhaut an und unterstützen so den Heilungsprozess. Pflichtangaben Majorana Vaginalgel Gel Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Harmonisierung des Wesensgliedergefüges bei Entzündungen der weiblichen Geschlechtsorgane, z.B. Scheidenentzündung (Kolpitis), Entzündung der Schamteile (Vulvitis), Scheidenausfluss (unspezifischer Fluor). WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden.   Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Inhalt: 0.1 Kg (273,00 €* / 1 Kg)

Ab 11,47 €*
Otovowen
Otovowen
Otovowen ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Mittelohrentzündung (Otitis media). Ohrenschmerzen sind ein typisches Zeichen für eine Mittelohrentzündung. Mittelohrentzündung gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Kindesalter. Otovowen ist ein wirksames homöopathisches Arzneimittel auf pflanzlicher Basis, das sich seit über 60 Jahren bewährt hat. Es bessert die Beschwerden bei Mittelohrentzündung und ist sehr gut verträglich. Die Tropfen werden eingenommen, so muss das schmerzende Ohr nicht berührt werden. Für eine gute Wirkung ist es wichtig, dass Sie Otovowen regelmäßig und richtig anwenden! Otovowen sind Tropfen zum Einnehmen! Infekte im Nasen- und Rachenraum können insbesondere bei Kindern leicht auf das Mittelohr übergreifen. Otovowen sollte daher frühzeitig bei ersten Anzeichen eines Infektes der oberen Luftwege eingenommen werden. Die Therapie sollte fortgesetzt werden bis alle Symptome abgeklungen sind. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 x täglich. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 x täglich die folgenden Einzeldosen einnehmen: Erwachsene 12-15 Tropfen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren 5-10 Tropfen Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr 4-7 Tropfen Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr nach Einholung von medizinischem Rat 2-4 Tropfen Anwendung Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Mittelohrentzündung, Schnupfen. Hinweis: Dieses Arzneimittel enthält 53 Vol.-% Alkohol.

14,95 €*
Migravent
Migravent
Migravent ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das speziell für Menschen mit Migräne entwickelt wurde. Es enthält eine Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen und Kräutern, die bekanntermaßen dazu beitragen können, Migräne zu reduzieren und zu lindern. Zu den Inhaltsstoffen von Migravent gehören unter anderem Magnesium, Riboflavin (auch bekannt als Vitamin B2), Coenzym Q10 und Butterbur-Extrakt. Diese Inhaltsstoffe sind aufgrund ihrer Eigenschaften bekannt, Migräne-Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit zu reduzieren. Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, der an vielen Körperprozessen beteiligt ist und bei Migräne-Patienten oft in niedrigeren Konzentrationen vorkommt. Riboflavin ist ein Vitamin, das eine wichtige Rolle bei der Energieproduktion im Körper spielt und auch bei Migräne helfen kann. Coenzym Q10 ist ein Antioxidans, das den Körper vor Schäden durch freie Radikale schützen kann und bei Migräne eine positive Wirkung hat. Butterbur-Extrakt wird aus der Wurzel der Pflanze gewonnen und hat entzündungshemmende und krampflösende Eigenschaften.Zutaten: Magnesiumoxid; Riboflavin (Vitamin B2); Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Vitamin C; Coenzym Q10; Vitamin E; Zinkgluconat; Kartoffelstärke; Selenhefe; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Niacin; Calcium-D-pantothenat; Thiamin (Vitamin B1); Eisengluconat; Mangansulfat; Citrus-Bioflavonoide; Vitamin B6; Kupfersulfat; Vitamin A; Folsäure; Biotin; Chrom-(III)-chlorid; Natriummolybdat; Vitamin B12; Vitamin D. Gebrauchsempfehlung: 2 x täglich 2 Kapseln morgens und abends zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen. Wichtige Hinweise: Migravent® ist nicht als einzige Nahrungsquelle geeignet. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Die Anwendung sollte gemäß der Gebrauchsempfehlung täglich über einige Monate erfolgen. Während der Anwendung von Migravent® sollten Sie keine anderen magnesium- oder riboflavinhaltigen Produkte einnehmen. Die Anwendung bei Schwangeren und Kindern sollte mit dem Arzt abgestimmt werden. Riboflavin ruft eine unbedenkliche gelbliche Färbung des Urins hervor. Breiige Stühle und Völlegefühl können auftreten. Wie alle magnesiumhaltigen Präparate sollte Migravent® bei gestörter Nierenfunktion nicht angewendet werden. Im Hinblick auf mögliche Resorptionsbeeinträchtigungen sollte generell ein Abstand von 1 - 2 Stunden zwischen der Einnahme von Migravent® und Arzneimitteln mit den folgenden Wirkstoffen eingehalten werden: Tetracycline, eisenhaltige Verbindungen, Natriumfluorid, Isoniazid, Chlorpromazin und Digoxin. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Gelatinefrei. Gluten- und laktosefrei. Packungsgrößen: PZN 05462886 90 Kapseln = 63 g (90 Kapseln = 22 Tagesportionen) PZN 14029438 180 Kapseln = 126 g (180 Kapseln = 45 Tagesportionen)

Inhalt: 90 Kg (0,28 €* / 1 Kg)

24,95 €*
HalsWickel Zitrone
HalsWickel Zitrone
Lindernde Wärme bei Halsschmerzen, Halsentzündungen, Heiserkeit  Für Kinder ab 24 Monaten und ErwachseneHalsschmerzenSobald der Herbst kommt, plagen auch die Halsschmerzen wieder häufiger. Sie lassen sich symptomatisch mit Wärme sehr gut behandeln und lindern. Der HalsWickel Zitrone wird wie ein Schal angelegt. Zusätzlich hilfreich ist es, viel zu trinken: heißes Wasser, Salbei- oder Thymiantee – und ansteigende Fußbäder anzuwenden. Nehmen die Beschwerden weiter zu und kommt es begleitend zu hohem Fieber oder eitrigen Punkten auf den Rachenmandeln (eitrige Tonsillitis), sollte unbedingt kompetente Hilfe in Anspruch genommen werden.AnwendungEine Folie der Packung entnehmen (ggf. zuschneiden) und kurz zwischen den Händen oder mit einem Fön auf Körpertemperatur anwärmen. Die Folie angenehm eng um den Hals schmiegen, mit dem SchafWollVlies fixieren und mit einem warmen Wollschal umwickeln. Der Wickel kann während leichter körperlicher Aktivitäten getragen werden, empfehlenswert ist es jedoch, während der Anwendung Ruhe zu halten.Anwendungsdauer und HäufigkeitNach Bedarf bis zu 2 x täglich, Dauer ohne Einschränkung.Packungsgröße und Packungsinhalt Standard-Set: 12 WachsÖlFolien (21 x 7,5 cm), je einmal verwendbar. 1 SchafWollVlies (10,5 x 55 cm) zum mehrmaligen Gebrauch.  Inhaltsstoffe Bienenwachs (cera flava, bio), Olivenöl (Oleum olivarum), ätherisches Zitronenöl (Citrus limon), Merino-SchurwolleHerstellerWachswerk, Essen

16,90 €*
JohannisÖlWickel
JohannisÖlWickel
Wärmender WachsÖlWickel, zur Anwendung bei Spannungsschmerzen in Muskeln und Gelenken und zur Schmerzlinderung bei Herpes Zoster (Gürtelrose) Für Kinder ab 12 Monaten und Erwachsene Schmerzlinderung Schmerzen der Muskeln und Gelenke werden häufig durch einen Komplex aus Stress, Bewegungsmangel/einseitigen Bewegungen und Kälteeinfluss verursacht. Der JohannisÖlWickel vermittelt sonnige Wärme – das verwendete Johannisöl stand sechs Wochen in der Sonne! Ergänzend zur äußerlichen Wärmeanwendung sind reichliche Flüssigkeitszufuhr (heißes Wasser oder Tee) und Bewegung an frischer Luft unbedingt sinnvoll. Bestehen die Beschwerden unvermindert länger als 2 Tage oder verschlimmern sie sich, suchen Sie sich bitte kompetente Hilfe! Eine akute Herpes Zoster-Erkrankung sollte unbedingt medizinisch behandelt werden! Der JohannisÖlWickel kann begleitend angewendet Schmerzlinderung bringen. Er wird ohne Wärmekissen im schmerzenden Bereich aufgelegt. Anwendung Eine Folie der Packung entnehmen (ggf. zuschneiden) und kurz zwischen den Händen oder mit einem Fön auf Körpertemperatur anwärmen. Direkt auf die Haut im Beschwerdebereich legen und mit dem SchafWoll- Vlies zudecken. Zur Intensivierung der Anwendung empfiehlt sich für Kinder ab dem 5. Lebensjahr und Erwachsene die zusätzliche Wärmezufuhr mit einem trockenen Wärmekissen (separat erhältlich). Der Wickel wird gegen Verrutschen mit eng anliegender Kleidung oder dem Wachswerk-Wollschal fixiert. Anwendungsdauer und Häufigkeit Nach Bedarf bis zu 2 x täglich, Dauer ohne Einschränkung Packungsgröße und PackungsinhaltStandard-Set: 6 WachsÖlFolien (15 x 21 cm), je einmal verwendbar. 1 SchafWollVlies (16 x 22 cm) zum mehrmaligen Gebrauch. InhaltsstoffeBienenwachs (Cera flava), Olivenöl (Oleum olivarum), Hypericum flos. (Hyperici oleum, Wildsammlung), Merino-SchurwolleHerstellerWachswerk, Essen

16,90 €*
BlasenWickel Eucalyptus
BlasenWickel Eucalyptus
Schmerzlindernde Wärme, geeignet zur Anwendung bei akuten und chronischen Blasenreizungen und Schmerzen in Muskeln und Gelenken Für Kinder ab 12 Monaten und ErwachseneBlasenreizung Eine Blasenreizung/-entzündung wird häufig durch Kältereize, Zugluft oder Nässe ausgelöst. Sie ist schmerzhaft und äußert sich durch vermehrten Harndrang. Die schmerzlindernde, beruhigende Wärme unserer Bienenwachs- und WachsÖlWickel ist hierbei effektiv und einfach in der Anwendung. Entsprechende Kleidung (möglichst Wolle), viel trinken (warmen Tee) und ansteigende Fußbäder am Abend sind zudem empfehlenswert. Bitte beachten: Bei länger als 24 Stunden anhaltenden Beschwerden trotz Behandlung oder blutigem Urin suchen Sie sich bitte unbedingt kompetente Hilfe! Anwendung Eine Folie der Packung entnehmen (ggf. zuschneiden) und kurz zwischen den Händen oder mit einem Fön auf Körpertemperatur anwärmen. Direkt auf die Haut im Blasenbereich legen und mit dem SchafWoll- Vlies zudecken. Zur Intensivierung der Anwendung empfiehlt sich für Kinder ab dem 5. Lebensjahr und Erwachsene die zusätzliche Wärmezufuhr mit einem trockenen Wärmekissen (separat erhältlich). Der Wickel wird gegen Verrutschen mit eng anliegender Kleidung oder dem Wachswerk-Wollschal fixiert. Anwendungsdauer und Häufigkeit Nach Bedarf bis zu 2 x täglich, Dauer ohne Einschränkung. Packungsgröße und Packungsinhalt Standard-Set: 6 WachsÖlFolien (15 x 21 cm), je einmal verwendbar. 1 SchafWollVlies (16 x 22 cm) zum mehrmaligen Gebrauch. Inhaltsstoffe Bienenwachs (Cera flava), Olivenöl (Oleum olivarum), ätherisches Eucalyptusöl (Eucalyptus radiata), Merino-SchurwolleHerstellerWachswerk, Essen

16,90 €*

Schmerzen

Frau mit Kopfschmerzen