Plantago Bronchialbalsam

Produktinformationen "Plantago Bronchialbalsam"

Bei Husten und Bronchitis

WALA Plantago Bronchialbalsam schenkt wohltuende Wärme und entspannt die Bronchien.

Wirkung

  • Löst festsitzenden Schleim
  • Erleichtert das Abhusten
  • Wirkt krampflösend
  • Spendet wohltuende Wärme

Weitere Vorteile und Besonderheiten

  • Natürliches Arzneimittel
  • Hoher Anteil an natürlichem und wärmendem Bienenwachs
  • Angenehmer Duft ätherischer Öle
  • Optimale Ergänzung zu WALA Plantago Hustensaft und WALA Bronchi Plantago Globuli velati
  • Wirksamkeit und Verträglichkeit in der Praxis bewährt1
  • Frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen
  • Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren

1Meyer U. Anwendungsbeobachtung WALA Plantago Bronchialbalsam. Der Merkurstab 2003; 56: 208–209.

Anwendung und Dosierung

  • Reiben Sie WALA Plantago Bronchialbalsam 1- bis 2-mal täglich auf Brust und Rücken ein. Bei chronischer Bronchitis sollten Sie den Bronchialbalsam mindestens 2-mal wöchentlich verwenden.

Dauer der Anwendung

Die Behandlung der Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein.
Tritt bei akuten Entzündungen nach 2 Tagen keine Besserung ein, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Die Dauer der Behandlung von chronischen Erkrankungen erfordert eine Absprache mit dem Arzt.

Wirksubstanzen

  • Spitzwegerich (Plantago lanceolata) hemmt die Entzündung und reguliert die übersteigerte Schleimbildung in den Bronchien.
  • Natürliches Lärchenharz (Terebinthina laricina) und Echter Kampfer (Campher) unterstützen zusammen mit natürlichem Bienenwachs (Cera flava) den Aufbau und Erhalt einer schützenden Wärmehülle.
  • Hochwertige ätherische Öle aus Thymian (Thymi aetheroleum) und Eukalyptus (Eucalypti aetheroleum) lösen festsitzenden Schleim und erleichtern das Abhusten.
  • Sonnentau (Drosera rotundifolia/anglica) und Pestwurz (Petasites hybridus) entkrampfen die Bronchialmuskulatur.

Pflichtangaben Plantago Bronchialbalsam

Salbe
Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Katarrhalisch-entzündliche Erkrankungen der Luftwege. Warnhinweis: Enthält Erdnussöl und Wollwachs.

WALA Heilmittel GmbH, 73085 Bad Boll/Eckwälden.

30 G

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ergänzende Artikel

Bienenwachswickel Gr 2
Bienenwachswickel Gr 2
Bienenwachswickel, Gr. 2 für Schulkind/Erwachsene - 19 x 13,5 cm Die heilsame Wärme der Bienenwachsauflage ist äußerst wirksam bei Husten und Erkältungen sowie bei Verspannungen oder Rückenbeschwerden. Der mehrmals verwendbare Bienenwachswickel kann mit Aromamischungen wie dem Thymian-Myrte-Balsam oder Thymian-Angelika-Öl kombiniert werden und wird wahlweise mit dem Bauch- und Brustwickel oder dem Wärmekissen befestigt.   1 Stück (kann durchgeschnitten werden, um kleinere Auflagen zu erhalten)

8,50 €*
Bronchobini
Bronchobini
Bronchobini bei bei Erkrankungen der Atemwege. So kann Bronchobini Ihrem Kind bei Erkältungshusten helfen. Bronchobini lindert Erkältungsbeschwerden, die durch Entzündungen der Atemwege entstehen, und unterstützt die Besserung typischer Symptome wie Reiz- und Krampfhusten. Durch die Komposition seiner natürlichen Inhaltsstoffe lindert Bronchobini die erkältungsbedingte Entzündung der Atemwege und erleichtert das Abhusten bei festsitzendem Schleim. Bronchobini hilft Ihrem Kind so, den Infekt zu überwinden, ohne den kindlichen Körper zu belasten. So wirken die Inhaltsstoffe von Bronchobini. Bronchobini ist ein homöopathisches Komplexmittel. Das heißt, es enthält eine Komposition von natürlichen Inhaltsstoffen, die unterschiedliche Hustenbeschwerden lindern können. Gemäß den homöopathischen Arzneimittelbildern lindern Atropa bella-donna und Bryonia akute Entzündungen der Atemorgane und helfen dem kindlichen Organismus, Fieber zu regulieren. Hat sich eine Bronchitis mit festsitzendem Schleim entwickelt, kann Cetraria islandica das Abhusten unterstützen. Drosera (3) und Psychotria ipecacuanha haben sich in homöopathischer Dosierung bei Bronchitis mit heftigen Hustenanfällen und bei krampfartigem Husten bewährt, der die Kinder besonders auch nachts quälen kann. Bronchobini gibt es im praktischen Einhand-Dosierspender, mit dem die altersgerechte Dosis exakt und hygienisch entnommen werden kann. Mit Bronchobini versorgen Sie Ihr krankes Kind auf einfache und natürliche Weise. Dosierung und Art der Anwendung Soweit nicht anders verordnet: Akutdosierung: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich Dosierung bei länger andauernden Verlaufsformen 1–3-mal täglich Säuglinge je 1–2 Globuli ab 6 Monaten (maximal 10 Globuli/Tag) nach Rücksprache mit einem Arzt Säuglinge je 1–2 Globuli ab 6 Monaten (maximal 5 Globuli/Tag) nach Rücksprache mit einem Arzt Kleinkinder je 2–3 Globuli zwischem dem 1. und 6. Lebensjahr (maximal 15 Globuli/Tag) nach Rücksprache mit einem Arzt Kleinkinder je 2–3 Globuli zwischem dem 1. und 6. Lebensjahr (maximal 8 Globuli/Tag) nach Rücksprache mit einem Arzt Kinder je 3–4 Globuli zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr (maximal 20 Globuli/Tag) Kinder je 3–4 Globuli zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr (maximal 10 Globuli/Tag) Jugendliche & Erwachsene je 5 Globuli ab 12 Jahren und (maximal 30 Globuli/Tag) Jugendliche & Erwachsene je 5 Globuli ab 12 Jahren und (maximal 15 Globuli/Tag)  Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Bei Fragen zur Klärung der Anwendung befragen Sie bitte einen Arzt oder Apotheker. Pflichtangaben Streukügelchen für Säuglinge ab 6 Monaten, Kleinkinder, Kinder, Jugendliche u. Erwachsene  Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopath. Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschw. bei Entzündg. der Atemwege. Warnhinweise: Enth. Sucrose (Saccharose/Zucker). Packungsbeilage beachten! Nicht über 25°C lagern. Hersteller Biologische Heilmittel Heel GmbH, 76532 Baden-Baden

Inhalt: 0.002 Kg (7.355,00 €* / 1 Kg)

14,71 €*