OMNi-BiOTiC® PANDA

Produktinformationen "OMNi-BiOTiC® PANDA"

Unser Darm hat wesentlichen Einfluss auf unser Immunsystem: 80% unserer Immunzellen sind im Darm angesiedelt. Gerade wenn in Ihrer Familie allergische Erkrankungen vorkommen, kommt es in der Schwangerschaft zu einer Verschiebung der Balance zwischen wichtigen Immunzellen, den TH1- und TH2-Zellen. Dieses „Ungleichgewicht“ kann sich von der Mutter auf das Baby übertragen – Allergien sind dann vorprogrammiert!

Ein guter Start für Mutter und Kind

Für wen ist OMNi-BiOTiC® PANDA geeignet?

Treten Neurodermitis bzw. Allergien in der Familie häufig auf, entwickelt das Kind mit erhöhter Wahrscheinlichkeit ebenfalls eine allergische Belastung. Sind beide Elternteile betroffen, liegt das Risiko einer Erkrankung bei 60 – 80%. So genannte „Provokationsfaktoren“ (z.B. bestimmte Nahrungsmittel) tragen zu Ausbruch oder Verschlechterung der Neurodermitis bei.

Bei einer familiären Neigung zu Neurodermitis, allergischen Erkrankungen oder Asthma sollte bereits während der Schwangerschaft (spätestens ab dem 8. Schwangerschaftsmonat) mit der Anwendung von OMNi-BiOTiC® PANDA begonnen werden. Studien belegen eindeutig: Die rechtzeitige Verabreichung von ausgewählten Darmbakterien kann das beeinträchtigte Immunsystem regulieren und damit das Auftreten von Neurodermitis und allergischen Erkrankungen verhindern.


Wie wirkt OMNi-BiOTiC® PANDA?

80% der Immunzellen sitzen im Darm, daher ist es naheliegend, über spezielle Darmbakterien das Gleichgewicht des Immunsystems wiederherzustellen. Jedes Kind kommt mir einem sterilen Darm zur Welt. Die Besiedelung des Darms in den ersten Wochen nach der Geburt legt den Grundstein für eine intakte Darmflora und somit ein funktionierendes Immunsystem.

OMNi-BiOTiC® PANDA ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von immunologischen Dysbalance zwischen TH1- und TH2-Zellen. Die 3 enthaltenen, wissenschaftlich erforschten Bakterienstämme weisen folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen das Produkt seine Zweckbestimmung verdankt:

  • Gleichen einen Mangel an regulierenden T-Zellen aus
  • Induzieren die Bildung von Interleukin-10

Wie wird OMNi-BiOTiC® PANDA angewendet?

Allgemein: 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® PANDA in die angegebene Flüssigkeitsmenge einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann verwenden.

 

Zusammensetzung

Reisstärke, Maltodextrin, Bakterienstämme*
 
*3 Bakterienstämme mit mindestens 3 Milliarden Keimen pro Portion (= 3 g):
Lactococcus lactis W58
Bifidobacterium lactis W52
Bifidobacterium bifidum W23
 
Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder (ab dem 1. Lebenstag), Schwangerschaft / Stillzeit.


Nährwertangaben

 pro 3 g (= 1 Port.)100 g
Brennwert49,24 kJ
11,76 kcal
1.641 kJ
392 kcal
Fett0,01 g0,37 g
davon gesättigte Fettsäuren0,01 g0,20 g
Kohlenhydrate2,84 g94,70 g
davon Zucker0,01 g0,27 g
Eiweiß0,07 g2,43 g

Salz

0,00 g0,01 g

Packungsgrößen

7 Beutel á 3 g
30 Beutel á 3 g
60 Beutel á 3 g

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung einer immunologischen Dysbalance zwischen TH1- und TH2-Zellen.

 

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen für Sie:

%
OMNi-BiOTiC® 10
OMNi-BiOTiC® 10
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 10 geeignet? Ein Antibiotikum sollte man nur einnehmen, wenn es unbedingt notwendig ist: So selten wie möglich, aber so oft wie nötig. Wichtig ist, dass ein Antibiotikum nur eingenommen wird, wenn tatsächlich eine Infektion mit krankmachenden Bakterien vorliegt (bei Infektionen mit Viren und Pilzen sind Antibiotika wirkungslos). Dies kann Ihr Arzt ganz einfach im Labor bestimmen. Bei „gewöhnlichen“ Erkältungen mit moderatem Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen ist in der Regel kein Antibiotikum notwendig und sollte nicht leichtfertig „auf Verdacht“ gegeben werden. Bei Erkrankungen wie z.B. Nasennebenhöhlenentzündung, Mandelentzündung oder Harnwegsinfekten ist manchmal ein Antibiotikum erforderlich – schwere Infektionen, wie z.B. eine durch Bakterien ausgelöste Lungenentzündung oder eine Nierenbeckenentzündung müssen jedenfalls mit einem Antibiotikum behandelt werden. Wichtig ist bei jeder Antibiotika-Einnahme, dass dem Darm genügend nützlichen Bakterien, z.B. in Form von Synbiotika, zugeführt werden. Der Grund dafür: Durch das Antibiotikum werden nicht nur die Krankheitserreger zerstört, sondern auch ganze Stämme der „guten“ Darmbakterien: Das hat Einfluss auf unsere Verdauung und die Ansiedelung von Bakterien (z.B. Clostridium difficile) im Darm. Deshalb ist es gerade bei einer Antibiotika-Therapie wichtig, dem Körper „Nachschub“ in Form von natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Bakterien zuzuführen, die sich im Darm auch ansiedeln und vermehren können. Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® 10? OMNi-BiOTiC® 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass sich die in OMNi-BiOTiC® 10 enthaltenen Bakterien im Darm ansiedeln und vermehren können. Wie wird OMNi-BiOTiC® 10 angewendet? Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Im Idealfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach. Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge. Zusammensetzung Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat *10 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 5 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Portionen (= 10 g): Lactobacillus acidophilus W55Lactobacillus acidophilus W37Lactobacillus paracasei W72Lactobacillus rhamnosus W71Enterococcus faecium W54Lactobacillus salivarius W24Lactobacillus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23Bifidobacterium lactis W18Bifidobacterium longum W51 Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit. Packungsgrößen 10 Beutel á 5 g20 Beutel á 5 g 30 Beutel á 5 g40 Beutel á 5 g

Inhalt: 0.1 Kg (299,50 €* / 1 Kg)

Varianten ab 15,95 €*
29,95 €* 32,50 €* (7.85% gespart)
%
OMNi-BiOTiC® SR-9
OMNi-BiOTiC® SR-9
Stress? Haben Sie ab sofort im Griff! Für wen ist OMNi-BiOTiC® SR-9 geeignet? OMNi-BiOTiC® SR-9 ist ein Qualitätsprodukt aus der Produktreihe OMNi-BiOTiC®. Die Entwicklung dieses Produktes beruht darauf, dass der Darm und Gehirn funktionell eng miteinander verbunden sind. Unser Darm wird von Billionen von Darmsymbionten aus einer Vielzahl von Bakterienstämmen besiedelt. Eine hohe Diversität im Darm ist von großer Bedeutung, denn verschiedene Stämme übernehmen im Darm auch verschiedene Aufgaben. Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® SR-9? OMNi-BiOTiC® SR-9 enthält 9 natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienstämme. Die Lebens- und Vermehrungsfähigkeit der speziell aufeinander abgestimmten Bakterien wird bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum garantiert. Wie wird OMNi-BiOTiC® SR-9 angewendet? 1-2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® SR-9 (= 3 g) in ca. 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeitabwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme auf möglichst leeren Magen. Wenn Sie OMNi-BiOTiC® SR-9 2 x täglich einnehmen, empfiehlt sich die Anwendung vor dem Frühstück und vor dem Abendessen. Empfohlen wird, OMNi-BiOTiC® SR-9 für eine längere Zeit anzuwenden. Dies ist erprobt und sinnvoll. Da OMNi-BiOTiC® SR-9 ausschließlich natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterien enthält, kann die Einnahme auch während Schwangerschaft und Stillzeit erfolgen. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern. In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.   Zusammensetzung Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Magnesiumsulfat, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Mangansulfat  *9 humane Bakterienstämme mit mindestens 7,5 Milliarden Keimen pro 3 g Pulver (= 1 Port.) und 15 Milliarden Keimen pro 6 g Pulver (= 2 Port.): Lactobacillus casei W56Lactobacillus acidophilus W22Lactobacillus paracasei W20Bifidobacterium lactis W51Bifidobacterium lactis W52Lactobacillus salivarius W24Lactococcus lactis W19Lactobacillus plantarum W62Bifidobacterium bifidum W23  Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit. Nährwertangaben  pro 3 g (= 1 Port.)6 g100 g Brennwert 39,51 kJ9,45 kcal 79,02 kJ18,90 kcal 1.317 kJ315 kcal Fett <0,01 g <0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g <0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 2,10 g 4,21 g 70,10 g davon Zucker 0,09 g 0,19 g 3,09 g Eiweiß 0,07 g 0,14 g 2,34 g Salz 0,082 g 0,03 g 0,51 g Packungsgröße 28 Beutel á 3 gNahrungsergänzungsmittel mit hochaktiven Darmsymbionten

Inhalt: 0.084 Kg (475,60 €* / 1 Kg)

39,95 €* 43,00 €* (7.09% gespart)
%
OMNI BiOTiC 6 - Biodermal Alternative
OMNi-BiOTiC® 6
Der Kraftstoff für mehr Darm-Elan In einem funktionierenden Darm sorgen Billiarden von Bakterien dafür, dass Vitalstoffe verwertbar gemacht und Giftstoffe abtransportiert werden. Häufig sind diese wichtigen Helfer jedoch durch Stress, Fast-Food und Medikamente dezimiert – und der Darm braucht neuen Schwung!   Für wen ist OMNi-BiOTiC® 6 geeignet? Unsere Darmbakterien erfüllen lebenswichtige Aufgaben: Aufbau der Darmbarriere gegen fremde Keime, Abtransport von Schad- und Giftstoffen, Aufnahme und Produktion von wichtigen Vitalstoffen. Die Bakterien können jedoch aus dem Darm vertrieben werden (u.a. durch ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente) – es entsteht eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht“ im Darm. Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können, Schad- und Giftstoffe werden nicht mehr entsorgt, der Darm wird träge, Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen, man verträgt gewisse Lebensmittel nicht mehr. Daher ist die Zufuhr von hochaktiven Darmbakterien sinnvoll. OMNi-BiOTiC® 6 enthält sechs wichtige, hochaktive Leitkeimstämme, die den Darm von oben bis unten besiedeln. Ideal als Alternative zu Biodermal gegeignet.   Anwendung 1-2 x täglich 1 Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen. OMNi-BiOTiC® 6 darf auch in der Schwangerschaft eingenommen werden und ist bereits für Babys geeignet.   Zusammensetzung Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (FOS), Bakterienstämme*, Enzyme (Amylasen)   *6 Bakterienstämme mit mindestens 1 Milliarde Keimen pro 1 g Pulver: Bifidobacterium animalis W53Lactobacillus acidophilus W55Lactobacillus salivarius W57Enterococcus faecium W54Lactococcus lactis W58Lactobacillus casei W56 Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.   Nahrungsergänzungsmittel

Inhalt: 0.06 Kg (665,83 €* / 1 Kg)

39,95 €* 43,00 €* (7.09% gespart)