Zur Startseite wechseln

ANGIN HEEL SD

13,25 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Produktnummer: 8412268

Angin-Heel® SD zur Behandlung von Halsschmerzen und Mandelentzündungen

Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Mandelentzündungen.

Charakteristik der Einzelbestandteile: Apis mellifica (Honigbiene) Arnica (Bergwohlverleih) Atropa bella-donna (Tollkirsche) Hepar sulfuris (Kalkschwefelleber) Hydrargyrum bicyanatum (Quecksilbercyanid) Phytolacca americana (Kermesbeere)

Zusammensetzung: 1 Tablette Angin Heel SD enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Hydrargyrum bicyanatum Trit. D8, Phytolacca americana Trit. D4, Apis mellifica Trit. D4, Arnica montana Trit. D4 jeweils 30 mg; Hepar sulfuris Trit. D6 (HAB, Vorschrift 6), Atropa bella-donna Trit. D4 jeweils 60 mg. Die Bestandteile werden über die letzten 2 Stufen als Verreibung gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat.

Dosierungsanleitung: 3 mal täglich 1 Tablette Angin Heel langsam im Mund zergehen lassen. Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12 mal täglich, je 1 Tablette im Mund zergehen lassen. Dosierung: Säuglinge (0-12 Monate): Normaldosierung: Nach Rücksprache mit dem Arzt 2 mal täglich 1/2 Tablette zerkleinern und in Wasser aufgelöst einnehmen lassen. Akutdosierung: Nach Rücksprache mit dem Arzt alle 1-2 Stunden, höchstens 8 mal täglich, 1/2 Tablette zerkleinern und in Wasser aufgelöst einnehmen lassen. Kleinkinder (1-5 Jahre): Normaldosierung:3 mal täglich 1/2 Tablette langsam im Mund zergehen lassen. Akutdosierung: alle 1-2 Stunden, höchstens 12 mal täglich, 1/2 Tablette langsam im Mund zergehen lassen. Schulkinder (6-11 Jahre): Normaldosierung: 2 mal täglich eine Tablette langsam im Mund zergehen lassen. Akutdosierung: Alle 1-2 Stunden, höchstens 8 mal täglich, 1 Tablette langsam im Mund zergehen lassen. Kinder ab 12 Jahre: Normaldosierung: Erwachsenendosierung Akutdosierung: Erwachsenendosierung

Hinweis: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Hinweise für den Fall der Überdosierung: Bei der Einnahme größerer Mengen des Arzneimittels kann es bei Personen mit Milchzuckerunverträglichkeit (Lactoseintoleranz) zu Magen-Darm-Beschwerden kommen oder eine abführende Wirkung auftreten.

Warnhinweise:Enth.Lactose! Packungsbeilage beachten!1 Tabl.= 0,025 BE.

50 ST

Hersteller

Biologische Heilmittel Heel GmbH
Dr. Reckeweg- Str. 2-4
76532 Baden-Baden

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gebrauchsinformation
angin-heel_sd_gebrauchsinformation.pdf
Bewertungen

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.